Fandom


Er ist ein Mond von Pluto.

Charon ist mit dem Durchmesser von rund 1212 km ungewöhnlich gross.Er ist sogar grösser als sein Heimatplanet Pluto selbst !

Charon und Pluto umrunden einander in 6 Tagen, 9 Stunden, 17 Minuten und 36,7 ± 0,1 Sekunden, was rund 14.186,63 Umläufen in einem Pluto-Jahr (rund 248,09 Erdjahre) entspricht.Charon rotiert in ebenfalls 6 Tagen, 9 Stunden, 17 Minuten und 36,7 ± 0,1 Sekunden um die eigene Achse und im selben Zeitraum sowie mit demselben Drehsinn um das Baryenzentrum.nders als Plutos Oberfläche, die von gefrorenem Stickstoff und Methan überzogen ist, scheint Charons Oberfläche aus dem weniger flüchtigen Wassereis zu bestehen. Außerdem erscheint Charon im Unterschied zum rötlich gefärbten, unhomogenen Pluto in einem einheitlich neutralen Grau. Die Oberflächentemperatur konnte am 1. Juli 2005 bei einer Sternbedeckung durch Charon zu minus 210 ° Celsius bestimmt werden. Das entspricht dem in dieser Entfernung zu erwartenden Strahlungsgleichgewicht. Der Druck einer eventuellen, äußerst dünnen Atmosphäre kann höchstens 0,11 Millionstel Bar betragen.

Sein Kern besteht entweder aus Gestein mit einem Eismantel drumherum,oder der Kern besteht aus einer Mischung aus Steinen und Eis.So oder so gilt Charon darum als Eismond.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.