Fandom


Der Mond Dysnomia ist der Mond von Eris.

Er hat einen Durchmesser von 240 Kilomter und erhielt seinen offiziellen Namen im Jahre 2006.Dysnomia umrundet Eris in 15 Tagen, 18 Stunden und 31,7 Minuten, was rund 12909,1 Umläufen in einem Eris-Jahr (rund 557,40 Erdjahre) entspricht.Wissenschaflter gehen davon aus das Dysnomia überwiegend aus Wassereis besteht.Ausserdem vermuten sie das Dysnomia wegen einer Kolission von Eris weg gesprengt wurde,und sich in eine Kugelform gepresst hat.Da sie selber eine zu schwache Gravitation hat um überhaupt sich selber in eine rundeform zu pressen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.