Fandom


Der katzenaugennebel hat seinen Namen zurecht:er ist ein farbiger Nebel,in der mitte ein weisser fleck-wie ein Katzenauge.er ist ein Planetarischer nebel.Er liegt im Sternenbild Drache.er ist ein intressant ferformter nebel.Er wurde am 15.Februar im jahre  1786 entdeckt.
Kaztneuagennebel 32

allgemeine informationenBearbeitenBearbeiten

NGC 6543 ist ein sehr genau untersuchter Planetarischer Nebel. Er hat eine magnitude von 8,1 und ist daher mit dem bloßen Auge nicht erkennbar. Er hat aber eine sehr hohe oberflächenhelligkeit. Seine rektaszenzion beträgt 17h 58.6m und seine deklinaiton 66° 38’. Seine hohe Deklination bedeutet, dass er leicht von der nördlichen hemisphäre aus beobachtet werden kann, auf der sich die meisten großen teleskope befinden. NGC 6543 befindet sich fast am Nordpol der erdbahn und ist daher auch unter dem älteren Namen Ekliptiknordpol-Nebel bekannt.

Während der Durchmesser des hellen inneren Teils mit ungefähr 20 bogensekunden einen sehr kleinen Teil einnimmt, existiert um den Nebel auch ein 6,4 Bogenminuten großer halo, der von seinem alten Stern ausgestoßen wurde, als dieser ein roter Riese war.

Der Hauptkörper hat eine Dichte von rund 5.000 Teilchen pro cm³ und eine Temperatur von rund 8.000 Kelvin. Der äußere Halo hat eine Temperatur von 15.000 K und eine viel geringere Dichte.

Der zentrale Stern ist ein O-typ-stern und hat eine Temperatur von 80.000 K. Er scheint ungefähr 10.000 Mal heller als unsere Sonne, besitzt aber, im Vergleich mit ihr, nur den 0,65-fachen Radius.

Durch spektroskopische analysen konnte gezeigt werden, dass er zurzeit Masse durch seinen schnellen sternwind verliert. Es sind ungefähr 3,2×10-7 Sonnenmassen im Jahr - 20 Billionen Tonnen pro Sekunde. Die Windgeschwindigkeit beträgt 1900 km/s. Berechnungen zeigten, dass die Sternmasse nur wenig mehr als eine Sonnenmasse beträgt, jedoch geht man bei den Rechnungen davon aus, dass er ursprünglich einmal 5 Sonnenmassen besaß.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.